Der selbstheilende Mensch

Selbstheilung, Salutogenese: eine outdoor-Kurswoche von www.bomholt.ch

Salutogenese: von salus – genese = Gesundheits – Entstehung
Pathogenese: von pathos – genese = Leidens – Entstehung

In der freien Natur gab es niemals, gibt es niemals, braucht es niemals eine Heilkunde. Alles funktioniert selbstregulierend. Individuen oder Arten, bei denen die natürliche Gesunderhaltung und Selbstheilung nicht reibungslos funktionierte, gingen seit jeher unter. Solche natürliche Selektion bewirkt automatisch, dass nur zu 100% gesundbleibende und selbstheilende Lebewesen in der Evolution verblieben.

Die Tatsache, dass Menschen (noch) existieren, beweist, dass sie grundsätzlich (noch) über ein 100%-iges natürliches Gesunderhaltungs- und Selbstheilungspotential verfügen.

Allerdings sinkt das Gesundheitsniveau der Menschen erschreckend schnell und radikal: Im Rahmen der modernen westlichen Gesellschaft und ihres zeitgenössischen Lebensstils sind bereits etwa 30% aller Westler chronisch krank: sie sind auf konstante medikamentöse oder heilkundliche Existenzrettung angewiesen, mit enormem Aufwand, enormen Kosten.

Erinnern wir uns endlich: „In der freien Natur gab es niemals, brauchte es niemals eine Heilkunde!“ Alles funktioniert selbstregulierend, gesunderhaltend, selbstheilend. Gesundheit ist möglich. Selbstheilung ist möglich. Erkennen wir die problematische (pathogene) Dynamik und die heilsame (salutogene) Dynamik. In Theorie und in Praxis. Lernen wir, die wichtigsten Probleme zu erkennen, die Gesundheit verhindern und uns weiter und weiter in die Krankheiten treiben. Wie geht es anders:

Wie befreien wir unsere natürlichen Selbstheilungskräfte?

Dieser Kurs findet in freier Natur statt. Denn der Schritt in die Natur ist der erste und grundlegende zu einem salutogenen Lebensstil.

Veröffentlicht unter Naturheilkurse, Naturheilpraxis Bomholt, Salutogenese | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der selbstheilende Mensch

Psychosomatik Psychoneuroimmunologie Praxiskurs

Total Immersion in dieses Thema:

Estmals in dieser kompakten, intensiven Kursform:

3+ Methoden in Theorie und Praxis

Kursinhalt

  • Vegetatives Nervensystem: Sympathicus und Vagus (= Parasympathicus)
  • Stress: Leitsymptome der Sympathicotonie erkennen und bewerten
  • Psychosomatik, Psychoneuro…immunologie
  • Psychosomatische Pathogenese und Salutogenese
  • Neue Medizin nach Dr. Hamer, Zweiphasigkeit, Psychosomatik von Krebs
  • Bach-Blüten Grundkurs
  • Kinesiologie nach Dr. Diamond: die Psychosomatik der Meridiane
  • EFT Klopfakupressur, mit wertvollen Varianten aus EFT3
  • Bach-Blüten Aufbaukurs

Zielgruppe

Praktiker, Therapeuten

Bemerkungen

Die meisten Zivilisationskrankheiten haben als wichtige Teil-Ursache den Stress, der in der üblichen Lebensweise unserer modernen Gesellschaft üblich ist.

Heilung geschieht jedoch nur in der Vagotonie. Jede Art von Stress (auch sogenannter «guter Stress» = Eu-Stress) behindert oder verhindert Heilung.

Ursächliche Heilung oder Vorbeugung bedingt, eine emotionelle Harmonie herzustellen.

Veröffentlicht unter EFT3, live Kurse, Naturheilkunde allgemein, Naturheilkurse, Naturheilpraxis Bomholt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Psychosomatik Psychoneuroimmunologie Praxiskurs

Pedersen Hängesattel Fahrrad

2019 habe ich einen lange gehegten Traum erfüllt, und mir ein Pedersen zugelegt.
Ich hatte das Glück, ein spezielles und besonders schönes Exemplar zu finden.
Dieses habe ich Anfangs Winter bei meinem Velomechaniker gründlich bereinigen und auf einen perfekt alltags-tauglichen Stand umrüsten lassen: Pedersen 2019 Dezember

Bei Gelegenheit kommt noch der Sattel „in die Kur“ …

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pedersen Hängesattel Fahrrad

Visitenkarte 2020: Klapp-Visitenkarte für Praxis und Kurse

Veröffentlicht unter Naturheilkurse, Naturheilpraxis Bomholt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Visitenkarte 2020: Klapp-Visitenkarte für Praxis und Kurse

Pflanzen – Heil – Kunde

Ein Wortspiel: Pflanzen – Heil – Kunde entspricht den drei Bereichen, auf die es bei der Pflanzenheilkunde ankommt:

  • Kunde: der Kunde ist der Patient in seinem kranken Zustand.
    Welches Problem ist zu lösen, damit er wieder gesund wird?
  • Pflanze: die Pflanze ist ein multi-optionales Wesen, von dessen vielen Aspekten sich der eine oder andere als geeignet erweisen kann, das Problem des Kunden zu lösen.
  • Heil: in der Mitte steht das Heil-Mittel. Es vermittelt den Heil-Aspekt der Pflanze zum Problem-Aspekt des Kunden. Dazu muss dieser Aspekt aber erschlossen und sinngemäss wirksam angewendet werden.

Wie in diesem Beitrag  am Bild eines Taschenmessers gezeigt wird, ist die Pflanze für sich noch kein Heilmittel:

Wie bei einem Schweizer Taschenmesser muss die erwünschte Wirkung erst „aufgeklappt“, aktiviert, erschlossen werden.  

Auf der rechten Seite der Darstellung zeige ich, dass Heilmittel-Herstellung (egal ob durch eine Firma oder durch uns selbst) und Heilmittel-Anwendung ausschlaggebend dafür sind, die richtige Verbindung zwischen Pflanze und Kunde herzustellen. Eine lückenlose, harmonische und passende Verbindung ist der Schlüssel für den Therapie-Erfolg.

Am oberen und unteren Ende dieser Wirkungskette stehen philosophische Fragen:

  • unten: die Frage nach dem Wesen der Krankheit, dem allfälligen Sinn der Krankheit etc. (Eine Frage, die sich erstaunlich wenige Patienten und Behandler stellen …)
  • oben: die Frage nach dem Wesen der Pflanze. Was qualifiziert sie dazu, als Heilmittel zu dienen? (Eine Frage, die meist weitgehend ungefragt bleibt …)

Die Beschäftigung mit den philosophischen Fragen betreffen Krankheiten und betreffend Pflanzen ist nicht ein überflüssiger Luxus, sondern das Fundamentale für gelingende Pflanzen-Heil-Kunde (ja: für jede beliebige Art Heilkunde). Ich nenne das Phytosophie.

Veröffentlicht unter Naturheilkurse, Naturheilpraxis Bomholt, Phytosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Pflanzen – Heil – Kunde

Phytosophie im 2020

www.phytosophie.ch: es geht um das verborgene Wissen um die vielfältigen Heilkräfte der Pflanzen.

Nächstes Jahr führe ich mehrere Themenwochen durch:
echte Natur-Heil-Kunde, denn wir sind mehrheitlich im Freien, in der Natur, beim Erleben der Pflanzen.

Details finden Sie auf der Phytosophie-Homepage. Bis dann!

Veröffentlicht unter Phytosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Phytosophie im 2020

Vegetatives Nervensystem und zwei Krankheitstypen

Folgende Darstellung macht die „Zweiphasigkeit der Krankheiten“ anschaulich.

Die Überlegungen gehen aus vom vegetativen Nervensystem Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leb Dich gesund!, Naturheilkunde allgemein, Naturheilpraxis Bomholt, Salutogenese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vegetatives Nervensystem und zwei Krankheitstypen

Pischinger-Raum: das unterschlagene Organ

Stellen Sie sich vor, jemand hat eine ernsthafte Krankheit. Die Ärzte machen eine Biopsie, d.h. sie entnehmen Körperzellen. Die Diagnose besagt dann, diese Zellen seien z.B. krebsig verändert …

Vielleicht ist dem so. Ziemlich sicher geht es diesen Zellen nicht gut – oder sogar schlecht – sehr schlecht – miserabel! Vielleicht sind diese Zellen schon fast „verhungert“, „verdurstet“, von Versorgungs- oder Entsorgungs-Dienstleistungen abgeschnitten? Oder von der Kommunikation? Vielleicht haben diese Zellen im verzweifelten Kampf ums Überleben ein Sonderprogramm ablaufen lassen – weil sie von der Infrastruktur angeschnitten oder zugemüllt sind? Vielleicht blieb ihnen nichts anderes übrig, als sich vom normalen (unzureichend gewordenen) Stoffwechsel abzukoppeln, auf Gärung und Schmarotzertum umzustellen? Ist das Entarten eine logische Folge ihrer Notlage? Ist das Wuchern ein Versuch, als Zelle das eigene Überleben zu sichern?

Hier stelle ich nicht den (durchaus bedenklichen) Zustand der Zellen in Frage.
Fragen müssen wir uns aber, wie Zellen überhaupt leben, funktionieren, gedeihen können, oder warum ihnen das nicht möglich ist:

  • So wenig wie ein Fisch in einem vernachlässigten und zugemüllten Aquarium gedeihen kann,
  • so wenig kann eine Zelle in einem vernachlässigten und zugemüllten Pischinger-Raum gedeihen.

Ja – der Pischinger-Raum ist entscheidend für Wohl oder Weh der Zellen:
Link zu meinem YouTube Video
 Haben Sie die Präsentation angeschaut und erkannt, welch enorme Infrastruktur-Dienstleistungen im Pischinger-Raum ablaufen, um den Zellen ein gesundes Leben und Arbeiten zu ermöglichen? Diffusionsprozesse von allen möglichen Substanzen in alle verschiedenen Richtungen, gleichzeitig … welch genial organisiertes Durcheinander! 

Pischinger-Raum / weiches Bindegewebe / Matrix / System der Grundregulation / Transitstrecke / Versorgungs- und Entsorgungs- Infrastruktur / Biotop der Zellen / Interstitial-System / … unter diesen Namen kennt (???) man diesen wichtigsten Bereich des Körpers. Kennt man? Nein – kennt man eben nicht. Kennen Sie es?

  • „Das unbekannte Organ“ wurde der Pischinger-Raum – erforscht von Prof. Dr. Alfred Pischinger (1899-1983) – auch genannt.
  • „Das unterschlagene, totgeschwiegene Organ“ erlaube ich mir, den Pischinger-Raum zu nennen. Denn so bedeutsam, wie er ist, müsste er Allgemeinwissen sein und ein Hauptthema der Ausbildung in Gesundheitsberufen. Seine Erforschung würde Nobelpreis-würdige Forschungsresultate in Mengen liefern. Vielleicht würden sogar die Krankenkassenprämien schrumpfen?

Wer den Pischinger-Raum in seiner ganzen Bedeutung erkennt, kann keine „Heilkunde“ wie bisher mehr ausüben oder konsumieren. Kenner stellt nur noch eines zufrieden: wirkliche Heilweisen, die fundamental-medizinisch und salutogen sind.

Veröffentlicht unter Naturheilkunde allgemein, Naturheilpraxis Bomholt, Salutogenese | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pischinger-Raum: das unterschlagene Organ

Immunsystem >< salutogenes System

Das Immunsystem

Das Immunsystem können wir mit Militär, Polizei, Bodyguards, Türstehern, Sicherheitsdiensten etc. vergleichen:
legitimierte Aggressivität, Gewaltsmonopol, bewaffnete Drohung und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturheilpraxis Bomholt, Salutogenese | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Immunsystem >< salutogenes System

Schüssler-Kurs 4. – 5. Oktober 2019

Hier ist die Kursausschreibung für diesen Kurs, der im Oktober 2019 das zweite Mal dieses Jahr stattfindet:

 

Veröffentlicht unter live Kurse, Naturheilkunde allgemein, Naturheilkurse | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schüssler-Kurs 4. – 5. Oktober 2019